Gedichte

 

A
Abschied
abstieg
Am Ende eines Jahres

B
Besinnlichere Weihnacht
Bis zu Dir

C
Cinnabar, oh Cinnabar
Crying

D
Das größte Glück...
Das Heldentum des Narren
Das Lächeln eines Engels
Deep Inside Me
Dem Wahnsinn verfallen
Der einsame Wächter
Der letzte Akt
Der Sprücheklopfer
Der zweite Akt
Des Glückes Leugner
Die Gitarre
Die Klingensieben
Die Kraft in uns
Die Macht der Worte

E
Ein Narr
Ein Ort
Ein Satz in Einsamkeit
Ein Satz in Ratlosigkeit
Ein Satz in Traurigkeit
Ein Winterbaum
Einmal
Eiskristall
Ende
Endloser Horizont,...

F
Freudentränen
Frustlust - Lustfrust

G
Globale Lokalisierung
Grauwelt

H
Herz aus Stein
Herz schlägt

I
Ihr Netz

J
Jahres(W)Ende

K
Kindersommer
Klingen klingen
König der Welt

L
Last Trip
Letzte Worte
Liebe
Liebe tötet
Liebesdornen
Liebeserklärung
Lüge

M
Mensch und Tier
Millennium

N

O

P

Q

R
Regen, der wie Tränen fällt

S
Schwarze Trümmer
Sitting here
Söldnerleben
Spiegelbild
Stell dir vor...
Stimmen

T
Tausend Gedanken
Träume leben
Trauer

U

V
Vampirbiß
Verloren
Von Rittern und Drachen

W

X

Y

Z
Zerbrochen
Zu tun, was unter Nägeln brennt
Zum Abschied

 

zurück

 

 

Söldnerleben

 

Weißt du zu kämpfen,
Weißt du zu wagen,
Weißt du zu trinken,
Ohne zu zagen?

So viele Schlachten,
Die wir schon machten,
Seite an Seite
Für Sold und Gold.

Fliegende Pfeile,
Klirrende Schwerter,
Sterbende Männer,
Greinende Frau'n.

Weißt du zu kämpfen,
Weißt du zu wagen,
Weißt du zu trinken,
Ohne zu zagen?

So viele Tage
Voll Leid und Plage,
Seite an Seite
Für Sold und Gold.

Alles was wir woll'n,
Fordert den Blutzoll,
Fordert ein Leben
Für ein Stück Glück.

Weißt du zu kämpfen,
Weißt du zu wagen,
Weißt du zu trinken,
Ohne zu zagen?

So viele Nächte
Streiten und fechten
Seite an Seite
Für Sold und Gold

Bebende Erde,
Donnernde Himmel,
Fallende Sterne,
Endendes Glück.

Weißt du zu kämpfen,
Weißt du zu wagen,
Weißt du zu trinken,
Ohne zu zagen?

Heute noch feiern,
Morgen vor Geiern
Fallen und sterben
Für Sold und Gold.

So ist es eben,
Das Söldnerleben.
Morgen ist's vorbei!
- Doch einerlei!

 

 

 

Zu diesem Text gibt es auch eine passende Musik. Der Text wurde spontan verfasst, als ein alternativer Text zu einem Lied von Saltatio Mortis. Das Originallied heißt "Equinox" und findet sich auf der Limited Edition des Albums "Des Königs Henker".

 

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben